Blick über den Ngorongoro Krater von einem Gästezelt des Entamanu Ngorongoro

Ngorongoro Krater: Ein beeindruckendes Naturwunder

Entstanden vor Millionen von Jahren: Der Ngorongoro Krater am Rande der Serengeti gilt als Sehnsuchtsort für Safari-Reisende. Von dicht bewaldetem Hochland bis zum steppenartigen Vulkankessel reicht die landschaftliche Vielfalt.

Als Einbruchskrater mit spektakulärer Großwild-Dichte ist die Ngorongoro Conservation Area eine der Top-Destinationen Afrikas. Als Teil der Serengeti verfügt der Krater seit 1951 über Nationalpark-Status. Auszeichnungen als UNESCO Weltnatur- und Weltkulturerbe folgten. Sie möchten mehr über diesen besonderen Ort erfahren, an dem die Massai Seite an Seite mit rund 25.000 Wildtieren leben?

Wissenschaftliche Erkenntnisse deuten darauf hin, dass der Ngorongoro Krater ähnlich beeindruckende Dimensionen wie der Kilimandscharo hatte. Noch heute reichen die Kraterränder des einstigen Sechstausenders bis auf 2.000 Höhenmeter hinauf. Besonders nachts kann es in den Nebelwäldern des Hochgebirges frisch werden. Ein Grund mehr, warum der Schlaf in den hier erbauten Safari-Lodges so erholsam ist.

Bereits die Anreise zum Krater durch den Regenwald ist ein Erlebnis für sich. Wie ein paradiesischer Garten öffnet sich die weite Caldera mit ihren natürlichen Begrenzungen. Kein Wunder, dass selbst die Sichtung der seltenen Spitzmaulnashörner im Ngorongoro Krater noch möglich ist. Mit etwas Glück sehen Sie die großen Fünf an einem einzigen Tag.

Geschrieben von: Anja Sterker Zuletzt aktualisiert am: 25. März 2024
Karte auf der der Ort Ngorongoro Krater markiert ist

Beste Reisezeit

Die beste Reisezeit, um die Serengeti zu besuchen ist zwischen Juli und Oktober


J

F

M

A

M

J

J

A

S

O

N

D

Die Tierwelt des Ngorongoro Krater

An keinem anderen Ort auf dem afrikanischen Kontinent gibt es so viele Raubtiere wie im Ngorongoro Krater. Mit Büffeln, Gnus, Zebras und Antilopen tummeln sich hier auch die typischen Beutetiere der Löwen und Leoparden in großer Stückzahl. Jahr für Jahr passieren riesige Huftier-Herden die Region auf der Suche nach frischem Grün und Wasser. Die große Migration ist bei weitem nicht die einzige Attraktion. Ganzjährig gibt es im Schutzgebiet Elefanten, Giraffen, exotische Vögel, Hyänen, Gazellen und viele weitere Tierarten zu sehen.

Mit ihrem leuchtenden Gefieder heben sich die rosafarbenen Flamingos eindrucksvoll vom weißschimmernden Lake Magadi ab. Auch Flusspferde können Sie hier bei ihren ausgiebigen Bädern beobachten. Artenreich und vielseitig präsentiert sich die Tierwelt Tansanias im Ngorongoro Krater in konzentrierter Form. Beste Voraussetzungen für erfolgreiche Safari-Touren mit beneidenswerten Foto-Stopps. Sie möchten die Big Five – Elefant, Löwe, Leopard, Nashorn und Büffel – endlich live erleben? Auch dafür stehen die Chancen optimal!

Aktivitäten im Ngorongoro Krater

In der Ngorongoro Region erwarten Sie viele spannende Aktivitäten. Unser Tipp: Entdecken Sie auch die Sehenswürdigkeiten abseits klassischer Safarirouten wie die Olduvai-Schlucht. Die Gräber der deutschen Tierfilmer und Zoologen Michael und Bernhard Grzimek können Sie hier ebenfalls besuchen.

Pirschfahrten

An Bord eines Geländewagens geht es mit kundigen Guides auf Entdeckungstour. Vertrauen Sie dabei auf die Erfahrung der Safari-Expert*innen. Diese kennen das Gebiet wie ihre eigene Westentasche und führen sie zielgerichtet zu den besten Spots für eindrucksvolle Wildtiersichtungen. Genau wie der übrige Serengeti-Nationalpark ist das Gelände des Ngorongoro Kraters nicht eingezäunt. Die Tiere können sich völlig frei bewegen.

Pirschfahrt durch den Ngorongoro Krater

Wandermöglichkeiten

Sie möchten die Natur aktiv erkunden? Rund um den Ngorongoro Krater gibt es lohnende Ausflugsziele für Wanderungen und Mountainbike-Touren. So können Sie weitere kleine Vulkankrater wie den etwa 40 Kilometer entfernten Empakaai besuchen. Entlang der, Bananen- und Kaffee-Plantagen des Lake Manyara verlaufen besonders idyllische Routen. Die Wege im flachen Gelände sind für Abenteuerlustige jedes Alters passierbar.

Für Geschichtsinteressierte ist die Olduvai-Schlucht sehenswert. Die rund 50 Kilometer lange und bis zu 90 Kilometer tiefe Schlucht gilt als Wiege der Menschheit. So fanden europäische Forschende Spuren vormenschlicher Besiedelung. Die archäologischen Grabungen sind bis heute nicht abgeschlossen. Im kleinen Museum können Sie bedeutende Exponate bestaunen.

Ein Maasai wandert mit Gästen durch einen Wald

Zu Besuch bei den Massai

Als Halbnomaden ziehen die Massai mit ihren Viehherden durch die Grassteppe der Kraterlandschaft. Wie sie im Einklang mit der Natur und den Wildtieren leben, ist eine der faszinierendsten Reise-Erkenntnisse. Authentisch, herzlich und nahbar berichten die Einheimischen von den Besonderheiten und Herausforderungen ihres Alltags. Wetten, dass Sie Ihren Besuch in einem traditionellen Massai-Dorf nie vergessen werden?

Ein kleiner Massai Junge spielt gemeinsam mit einer jungen Frau Ball

Die beste Reisezeit für den Ngorongoro Krater

Aufgrund der geografischen Unterschiede auf kompaktem Raum ist das Klima im Ngorongoro Krater natürlichen Schwankungen unterworfen. Die beste Reisezeit ist die Trockenzeit von Juni bis September. Dann sind die Temperaturen angenehm und die Sicht im Kraterinneren ist klar. Dennoch kann es sich nachts vor allem im Hochgebirge deutlich abkühlen, sodass wärmende Kleidung nicht im Reisegepäck fehlen sollte. 

Während der Regenzeit zwischen März und Mai können die Wege schlammig und schwer befahrbar sein. Gleichzeitig präsentiert sich die Blüte der Kraterlandschaft besonders üppig.

Safaris im Ngorongoro Krater

Elefantenbulle wandert über offene Ebene
Luxus Safari: Von der Serengeti nach Sansibar
Tansania Safari und Sansibar | Dauer: ab 14 Tagen
  • Exklusive Flugsafari durch Tansanias Norden
  • Die "Big Five" in der Serengeti
  • Paradiesischen Stränden auf Sansibar

ab 16.960 € pro Person zzgl. Flüge

Mehr erfahren

Lodges am Ngorongoro Krater

Bereit für Ihr größtes Abenteuer?

Um eine Reise zu buchen oder weitere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen bei der Planung und begleiten Sie durch Ihr bevorstehendes Abenteuer!