Jabali Ridge

Die Jabali Ridge Lodge thront auf einem felsigen Hügel, auch „Kopje“ genannt, über den Weiten der Savanne des Ruaha Nationalparks im Herzen Tansanias. Die Konstruktion des eleganten Camps ist von den Farben und Materialien seiner natürlichen Umgebung inspiriert. Offene Strukturen und Granitwände sorgen dafür, dass Innen und Außen in diesem außergewöhnlichen Camp miteinander verschmelzen. Die exklusive Lage im Norden des weniger bekannten Ruaha Nationalparks verspricht zudem eine Hohe Vielfalt an Flora und Fauna bei wenigen Besuchern, so dass die Tiere in ihrem natürlichen Verhalten und Lebensraum nicht gestört werden. Die Umgebung des Jabali Ridge ist bekannt für ihre großen Löwenrudel und auch Leoparden, Elefanten, Giraffen und Büffel sind regelmäßig auch in der Nähe der Lodge zu finden. Wer auf der Suche nach einem romantischen und dennoch aktiven Safari-Erlebnis ist, wird in der luxuriösen Jabali Ridge einen unvergesslichen Aufenthalt verbringen.  

Details

  • globe icon

    Land

    Tansania

  • location icon

    Ort

    Ruaha Nationalpark

  • euro icon

    Preis

    ab 755 € pro Person/ Nacht

  • calendar icon

    Beste Reisezeit

    Juni - November

Zimmer

Die acht Suiten des Jabali Ridge verstecken sich zwischen den Felsen, welche das Camp einrahmen. Die Unterkünfte sind im Stil traditioneller tansanischer Bandas erbaut und geben den Blick auf den Busch und seine Bewohner frei. Die Inneneinrichtung ist stilvoll und elegant in neutralen und erdigen Farbtönen gehalten. Natürliche Materialien wie Holz und Stein geben den Ton an und werden von einem komfortablen Bett, Designerstühlen und bequemen Lounge-Möbeln auf der privaten Terrasse ergänzt. Die en-suite Badezimmer bieten ein WC, eine Regendusche mit Heißwasser und ein Doppelwaschbecken. Völlige Privatsphäre findet man im Jabali House, das mit seinen drei Schlafzimmern und einem privaten Pool auch besonders gut für Familien geeignet ist.
Gästezimmer der Jabali Ridge Lodge von aussen
Veranda des Zimmers der Jabali Ridge Lodge
Ausblick aus der Dusche

Kulinarik

Die Mahlzeiten im Jabali Ridge sind eine echt Verführung für Feinschmecker aus aller Welt. Jede Komponente wird vom Küchenteam des Camps frisch zubereitet – von hausgebackenem Brot und Kuchen bis hin zu Eiscreme. Schon am Morgen können Gäste zwischen einem Picknick im Busch oder einem Brunch nach Rückkehr in das Camp wählen. Zum Mittagessen lockt ein Buffet mit leichten Gerichten und Salaten. Unter dem afrikanischen Sternenhimmel wird am Abend ein 3-Gänge-Gourmet-Menü serviert, welches sowohl von regionalen Swahili- wie auch von internationalen Aromen inspiriert ist. Auf Nachfrage ist nicht nur ein Zimmerservice möglich, sondern auch die Berücksichtigung spezieller Essgewohnheiten.
Lange Dinner Tafel für ein Abendessen in der Wildnis
Verschiedene kleine Portionen Essen zum Probieren
Obst und ein Buch und eine schöner Ausblick auf die Wildnis

Lage

Das Jabali Ridge liegt im Herzen Tansanias im Ruaha Nationalpark, der mit seinen über 20.000 km² zwar der größte des Landes ist, aber dennoch nur von wenigen Touristen jedes Jahr besucht wird. Der Ruaha Fluss bildet die Lebensader des Parks und lockt vor allem in der Trockenzeit viele wilde Tiere an. In dieser Abgeschiedenheit haben Löwen, Leoparden, Hyänen, Schakale, Wildhunde, Antilopen und viele weitere Tiere eine ihre Heimat gefunden.
Sonnenuntergang und der Poolbereich des Jabali Ridge

Aktivitäten

Der Tag im Jabali Ridge beginnt früh, wenn die wilden Tiere in der morgendlichen Frische am aktivsten sind. Nach der ersten Pirschfahrt folgt Zeit für ein erfrischendes Bad im Infinity Pool oder eine verwöhnende Spa-Behandlung im Camp, bevor es zum Lunch und zur anschließenden Siesta geht. Am späten Nachmittag, wenn die Sonne sich langsam dem Horizont zuwendet, folgt eine weitere Pirschfahrt. Neben den Wildfahrten lädt die spektakuläre Landschaft zu weiteren Aktivitäten wie einer geführten Buschwanderung, einer Vogel-Safari oder dem Fly-Camping direkt unter dem Sternenhimmel mitten im Busch ein. Nervenkitzel verspricht auch ein nächtlicher Ausflug in die Natur um den Busch bei Dunkelheit zu erleben.
Safarifahrzeug inmitten grüner Landschaft und großem Fels
Personen beobachten Elefanten während einer Fußsafari

Erleben Sie diese Lodge auf Ihrer Tansania Reise

Wildhunde laufen in einer Reihe über die Savanne
Tansania Safari: Der wilde Süden
Tansania Rundreise | Dauer: ab 8 Tagen
  • Flugsafari fernab der typischen Touristenroute
  • Erleben Sie den ursprüngliche Süden
  • Unternehmen Sie Pirschfahrten, Fuß oder Bootsafaris

Ansprechpartner|In

Das könnte Sie auch interessieren